Die regionale Monatszeitung
Kelterstraße 84 | 74182 Obersulm-Eichelberg
Tel.: 07130-405147 | Fax: 07130-405148 Tel.: 07130-405147 | Fax: 07130-405148 E-Mail: | Internet: www.dr-pfiff.de


24.+25.10.2015 | Eine Erlebnismesse für die ganze Familie

Die Region präsentiert sich auf der Heilbronn-Franken-Schau 2015

Mit einem abwechslungsreichen Angebot und zahlreichen Attraktionen geht die Heilbronn-Franken-Schau 2015 am 24. und 25. Oktober an den Start. Bauen, Wohnen, Beauty, Wellness, Gesundheit, Genießen, Automobil – mehr als 200 Aussteller sorgen für ein breit gefächertes Spektrum. Als besonderes Highlight erweitern die Sonderschau „Leben ohne Barrieren“ und die „50 plus Infotage“ die Veranstaltung. Die Region trifft sich damit bereits zum vierten Mal im Messe- und Veranstaltungscenter redblue zu der beliebten Erlebnis- und Verbrauchermesse.
Die Gliederung in Themenbereiche sorgt für Orientierung auf den ersten Blick, so Veranstalter Frank Hartmann: „Die Aussteller präsentieren ihr Angebot in diesem Jahr auf einer Gesamtfläche von rund 15.000 Quadratmetern. Durch die Gliederung nach Themenwelten können Besucher zum einen schnell ihre Interessen in den Hallen und im Außengelände wiederfinden. Zum anderen erleichtern die kurzen Wege auch den Vergleich der Angebote verschiedener Anbieter. Neben der Regionalität ist das ein weiteres großes Plus der Heilbronn-Franken-Schau“, erläutert der Geschäftsführer der M.A.X. GmbH – Events und mehr.
Von Anfang an sind die heimischen vier Wände ein zentrales Thema der Messe. Im Rahmen der Themenwelt „Bauen, Wohnen & Renovieren“ informieren Bauträger, Fachhändler, Spezialisten für Gebäudetechnik und Handwerker über energie- und kostenbewusstes Bauen. Auch zu Sanierungsfragen gibt es Informationen aus erster Hand. Für nachhaltige Erlebnisse sorgen die anschaulichen Präsentationen. Beim Thema Einbruchschutz wird dann auch mal zum Hammer gegriffen, um zu zeigen, wie Wohnung und Haus mechanisch und elektronisch vor Einbrechern geschützt werden können.
Mit der Sonderschau „Leben ohne Barrieren“ greift Messe-Veranstalter Frank Hartmann in diesem Jahr ein höchst aktuelles Thema auf: „Der demografische Wandel belegt, dass die Lebenserwartung immer weiter steigt. Deshalb haben wir mit „Leben ohne Barrieren“ einen Aussteller eingeladen, der sich ausschließlich mit der Frage beschäftigt, wie das Wohn- und Lebensumfeld komfortabel und barrierefrei eingerichtet werden kann.“ Wie durch bauliche Anpassungen die Lebensqualität im Alter erhalten bleibt wird nicht nur theoretisch, sondern auch in der Praxis gezeigt. Unter den Exponaten ist mit dem höhenverstellbaren Familien-WC eine Neuheit, die erstmals in Heilbronn präsentiert wird.
Auch für Genießer gibt es in diesem Jahr ein breites Angebot: Der neue Gourmetbereich “Festival der Genüsse“ ist in einer eigenen Halle untergebracht. Auf den Tisch kommen nationale wie internationale Spezialitäten, von Bio-Produkten bis hin zu feinen Weinen. Das kulinarische Angebot kann dabei nicht nur vor Ort probiert werden; die Lebensmittel werden auch für den heimischen Genuss angeboten. Da Herkunft und Herstellung eine immer wichtigere Rolle spielen sind verstärkt heimische Produkte vertreten, die für die kulinarische Vielfalt der Region stehen.
Für einen höheren Wohlfühl-Faktor sorgt der Themenbereich „Beauty & Wellness“. Ob Massagen, die richtige Ernährung, Wellness, Pflegeprodukte, das passende Fitness-Programm oder ein neues Outfit – viele Dinge tragen dazu bei, sich selbst rundum wohl zu fühlen. Dies spiegelt sich auch im bunt gemischten Angebot der Aussteller wieder.
Unter dem Motto „Infotage 50 plus“ sammeln sich Aussteller, die Hilfestellungen beim fit bleiben anbieten. Ob Gesundheitsfragen, Rehabilitation, Selbsthilfe oder die richtige Ernährung - in diesem Bereich finden sich zahlreiche Anregungen für die sogenannten Best Ager. Fachvorträge verschiedener Ärzte, etwa zu den medizinischen Möglichkeiten einer Hüft-OP oder zum Thema Bandscheibenvorfall, ergänzen die Ausstellung.
Im Außenbereich des redblue-Messegeländes steht das Automobil im Mittelpunkt. Die ausstellenden Händler informieren über die neuesten Trends in Sachen Mobilität und präsentieren ihr Angebot. Auch hier steht das Erleben im Mittelpunkt, erklärt Frank Hartmann: „Wir reichern die Themenbereiche immer mit Aktionen an. Deshalb präsentieren sich auch verschiedene Clubs, die sich auf interessante Gespräche freuen. Weiter bieten wir Vorträge zu Themen wie „Senioren im Straßenverkehr“ oder „Medikamente im Straßenverkehr“ an.
Das kunterbunte Kinderland gewährleistet, dass der Messebummel auch für die kleinen Besucher zum Vergnügen wird: Während der Nachwuchs spielt, bastelt, malt oder das große Märchenzelt besucht, haben Mama und Papa etwas mehr Zeit, um sich in aller Ruhe bei den Ausstellern zu informieren.
So wird auch die vierte Ausgabe der Heilbronn-Franken Schau am 24. und 25. Oktober, die unter der Schirmherrschaft des Heilbronner Oberbürgermeisters Harry Mergel steht, wieder ein Anziehungspunkt für die ganze Familie. Mit einem vielfältigen Angebot aus der Region, das alle Altersklassen anspricht.

Ort: redblue Intersport Messe
Wannenäckerstraße 50
74078 Heilbronn
Wann: 24. – 25. Oktober
jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt: Karten an der Tages-
kasse für 3,50 Euro, Kinder frei
Kostenlose Parkplätze auf dem Messegelände
Veranstalter:
M.A.X. GmbH – Events und mehr
www.max-events.de


Download