Die regionale Monatszeitung
Kelterstraße 84 | 74182 Obersulm-Eichelberg
Tel.: 07130-405147 | Fax: 07130-405148 Tel.: 07130-405147 | Fax: 07130-405148 E-Mail: | Internet: www.dr-pfiff.de


Tourismus im Weinsberger Tal e.V. als Verkaufstelle der Landesgartenschau Öhringen

Dauerkartenvorverkauf startete am 27. September 2015

Tourismus im Weinsberger Tal e.V. ist offizielle und einzige Verkaufstelle für Eintrittskarten der Landesgartenschau Öhringen 2016 im Weinsberger Tal und dem HeilbronnerLand.
Der Verkauf von Eintrittkarten für die Landesgartenschau Öhringen 2016 in der Geschäftstelle des Tourismus im Weinsberger Tal e.V. bietet Interessenten aus dem Landkreis Heilbronn die Möglichkeit, Eintrittskarten in ihrer Nähe zu erwerben.
„Als Tourismusverein des Weinsberger Tals haben wir uns zum Ziel gesetzt, die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Struktur des Weinsberger Tals durch die Unterstützung des Tourismus, der kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen zu verbessern und zu erhalten. Die Landesgartenschau Öhringen 2016 ist ein wichtiges Ereignis, welches wir als Kooperationspartner aktiv unterstützen möchten und damit zum Erfolg der Veranstaltung beitragen wollen. Mit dem Start des Dauerkartenvorverkaufs in der Geschäftstelle sollen dafür viele Besucher aus der Umgebung gewonnen werden.“, sagt Wolfram Linnebach, Geschäftsführer des Tourismus im Weinsberger Tal e.V.
Mit der Dauerkarte kann die Landesgartenschau in Öhringen vom 22. April bis 09. Oktober 2016 beliebig oft besucht werden.
Dauerkarten sind Montag bis Samstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Donnerstag zusätzlich von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Geschäftstelle in Obersulm-Willsbach käuflich erworben werden.
Die Abwicklung läuft dabei wie folgt ab:
1. Für die Personalisierung der Dauerkarte werden Käufer vor Ort fotografiert. Es kann auch ein geeignetes Foto mitgebracht werden, wenn die Dauerkarte verschenkt werden soll. Wichtig: Ohne ein Foto des Dauerkarteninhabers kann die Dauerkarte nicht ausgestellt werden!
2. Folgende Angaben sind zudem nötig: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift.
3. Für ermäßigte Karten wird ein entsprechender Nachweis benötigt.
4. Die Dauerkarte wird vor Ort ausgestellt und kann direkt mitgenommen werden.

Über den Tourismus im Weinsberger Tal e.V.:
Der Tourismus im Weinsberger Tal e.V. wurde am 15. Mai 2013 von den Städten und Gemeinden Eberstadt, Ellhofen, Erlenbach, Lehrensteinsfeld, Löwenstein, Obersulm, Weinsberg und Wüstenrot, sowie dem Naherholungszweckverband Breitenauer See gegründet. In Kooperation mit rund 100 Mitgliedern aus unterschiedlichen Bereichen der Gastronomie, Kultur und Freizeit bietet der Verein Tourismus im Weinsberger Tal e.V. eine zentrale Anlaufstelle für Einheimische und Touristen zu Informationszwecken.
Unter dem Motto“ Land Kultur Genuss“ sollen soziale, kulturelle und wirtschaftliche Struktur im Weinsberger Tal erhalten und verbessert sowie die Zusammenarbeit der Betriebe und Institutionen untereinander gefördert werden.   
Weitere Informationen unter:
www.weinsbergertal.com

 


Download